Kontakt, Gästebuch Impressum
Seniorenbeirat Wustrow
Ostseebad Wustrow auf dem Fischland
Start Wir über uns monatl. Veranstaltungen Öffentlichkeitsarbeit Archiv
eingestellt am 18.09..2017
Ein schöner  Spätsommerausklang
Fortsetzung von Seite 1
Herr Sporns führte uns in Richtung Barnstorf vorbei an der Hochwasser- Schutzmauer, zu den Drei Büschen, an den Hagebutten- und Schlehdorn-Hecken vorbei bis zum Hof Peters. An mehreren Stationen erfuhren die Teilnehmer viel Interessantes und mansch Neues, immer mit kompetenten Ergänzungen und vielen Fragen der Wanderer. Am Hof Peters der Hufe III mussten wir einfach an dem wunderschönen Bauerngarten Halt machen. Ingrid Peters kämpfte zwar gerade mit dem Unkraut, gab aber trotzdem gern Antwort auf die vielen Fragen. Dann schloss sich Günter Peters (ehemaliger Bauer der Hufe III )  unserer Gruppe an. Ein Halt am über 300 Jahre alten Birnbaum (1743 schon erwähnt) musste natürlich sein. Den viele Episoden aus dem Leben von Herrn Peters lauschten alle ganz gebannt. Weiter ging es zur Barnstorfer Badestelle und von dort bis zur Ostspitze der Halbinsel Barnstorf. Ganz erstaunt merkten wir, dass die Zeit wie im Fluge vergangen war und wir aus Zeitgründen die ganze Barnstorf- Runde nicht schaffen würden. Das machte aber gar nichts, denn im Frühjahr soll die nächste Wanderung anstehen.  Der Rückweg ging etwas schneller, denn im Deutschen Haus erwartete uns Herr Voß schon mit richtig deftigem Kesselgulasch.                                                                      Wir danken Herrn Sporn ganz herzlich für diesen schönen Vormittag und freuen uns schon auf das Wustrower Frühjahrswandern 2018.
bsch  
Blauer Himmel soweit man sieht Dieser Birnbaum hat seine eigene Geschichte Hier der Beweis Hier haben sich unsere Vorfahren schon gern aufgehalten Auch abseites des Weges gibt es etwas zu entdecken Vogelschau an der Barnstorfer Ostspitze Erläuterungen an der Landkarte Interessantes auch über Hecken und Büsche Günther Peters wird herzlich begrüßt Es ist schön in Barnstorf G.Peters erzählt Spannendes Das Alter von über 300 Jahres ist erstaunlich Hier erzählt B.Schneider über den Schwimmunterricht in Barnstorf bis 1989 Alte Bilder machen die Veränderung der Natur deutlich Start vor dem Deutschen Haus Start vor dem Deutschen Haus
Fotos B.Schneider
Zur Fotoshow oberstes Foto anklicken!